Unser Angebot

 

Impulstag-Idiolektik

 

Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf der Basis einer achtsamen Grundhaltung werden in zieloffener und wertfreier Weise Gespräche gestaltet. Die Autonomie des Gegenübers soll dabei stets gewahrt bleiben. Auf dieser Basis gelingt es, Lern- oder Veränderungsprozesse achtsam zu begleiten. In jedem Berufsfeld, in dem Kommunikation eine zentrale Bedeutung zukommt, ist eine entsprechend gestaltete Gesprächsführung hilfreich, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung verschiedenster Ausprägung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext. Über den Mittag findet zudem ein Impuls zur Achtsamkeit statt.

An diesem Impulstag können die Teilnehmenden durch eigenes Erproben und über Kurzinputs und Nachreflexionen die spezifische Methode der an der Eigensprache orientierten Gesprächsführung (Idiolektik) kennen lernen, üben und vertiefen.

 

Zielpublikum

Personen, die ihre Kompetenzen in Kommunikation und individueller Prozessbegleitung in ihren jeweiligen Berufskontexten erweitern und vertiefen möchten.

 

Daten

Samstag 30. November 2019

Samstag 14. März 2020

Samstag 13. Juni 2020

Samstag 12. September 2020

Samstag 21. November 2020

Zeit

09.15-12.15 und 13.15-16.15 Uhr

 

Ort

Raum Luzern (wird kurz vor dem Kurs bekannt gegeben)

 

Leitung

Hans Hermann Ehrat

Dr. med., Facharzt für Allgemeinmedizin, Kurzpsychotherapeut grad. IG, Gründungs- und Vorstandsmitglied der GIG seit 1986. Supervisor und Ausbildner in Idiolektik seit 1986

 

Kurskosten pro Impulstag

CHF 150.- (inkl. Kaffee, Tee / Zwischenverpflegungen / bekömmliches Mittagessen)

Dieser Idiolektik-Kurs wird von den meisten Verbänden im therapeutischen Bereich anerkannt. Es wird eine Kursbestätigung ausgestellt.

Der Impulstag findet bei mind. 8 Teilnehmenden statt, der Entscheid erfolgt bis 7 Tage vor Seminarbeginn. Bei einer Abmeldung von weniger als zwei Wochen vor dem Seminar wird die Seminargebühr in Rechnung gestellt.

 

Kontaktpersonen

Ueli Eichholzer und Pascal Furrer

 

Idiolektik

Übungs-plattform

Wir bieten Dir eine Übungsplattform zur Vor- und Nachbereitung der Impulstage und um sich in der idiolektischen Gesprächsführung weiter zu entwickeln. Bist du interessiert?

Daten / Zeit

4. September 2019, 23. Oktober 2019, 13. November 2019 / 19.30 - 21.00 Uhr

Ort

Stadt Luzern (wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)

Kosten

CHF 35.- pro Abend

Kontaktpersonen

Ueli Eichholzer und Pascal Furrer

KontaKt

to gather MOMO

Winkelriedstrasse 30

6003 Luzern

  • Facebook Social Icon

to gather MOMO ist eine Initiative für Raum und Zeit