Idiolektik im Schnee

Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf dieser Basis gelingt es, Lern- oder Veränderungsprozesse achtsam zu begleiten. Die Kunst gelassenen Zuhörens, das Vertrauen in die geeignete Frage sowie eine Offenheit für die Vielschichtigkeit des menschlichen Ausdrucks ist eine zentrale Aufgabe, die sich daraus entwickeln kann. Idiolektik kann achtsamkeitsfördernd einfliessen in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, im therapeutischen Kontext, in Beratungsgesprächen, in jeglichem Kundengespräch, in der Personalführung oder in

einem anderen vergleichbaren Kontext.

 

Zielpublikum sind Menschen, die ihre Kompetenzen in Kommunikation und individueller Prozessbegleitung in ihren jeweiligen Berufskontexten erweitern und vertiefen möchten.

 

Datum: die Termine für 2021 folgen demnächst

Kurszeiten: Donnerstag bis Samstag jeweils 2x2h Idiolektik

Ort: Hüethütte, Trüebsee ob Engelberg, Schweiz

Leitung: Dr. med. Dipl. Psych. Horst Poimann

Kursgebühr: 420.- CHF inkl. Übernachtung und Frühstück/Abendessen

Teilnehmende wählen und bezahlen selbständig Skipass, Schneeschuhlaufen, etc.

 

Dein Netzwerk ist uns etwas wert: Melde dich und zwei weitere Menschen aus deinem Umfeld an und du kannst zum halben Preis teilnehmen. Bei vier Menschen aus deinem Umfeld kannst du bis auf die Übernachtungs- und Verpflegungskosten Gratis dabei sein.

Kontaktpersonen

Pascal Furrer

KontaKt

to gather MOMO

Klosterstrasse 5

6003 Luzern

  • Facebook Social Icon

Ich heisse... *

meine E-Mail-Adresse *

meine Telefonnummer

mein Anliegen und Herzenswunsch

to gather MOMO ist eine Initiative für Raum und Zeit